Notfallmanagement in der Zahnarztpraxis

+++ Leider ausgebucht! +++

Böger Zahntechnik Schwerin

Das erwartet Sie in diesem Seminar

Ein lebensbedrohlicher Zwischenfall in einer zahnärztlichen Praxis ist zum Glück ein eher seltenes Ereignis. Die Statistik zeigt allerdings, dass die Anzahl an Notfällen zunimmt, was nicht zuletzt mit der immer älter werdenden Bevölkerung zusammenhängt. Tritt ein solches Notfallereignis ein, stellt es das gesamte Praxisteam vor eine immense Herausforderung, da die notfallmedizinische Behandlung eben nicht alltägliche Behandlungsroutine darstellt. In diesem Kurs erfahren Sie theoretisch und praktisch, wie Sie adäquat mit kritischen Situationen in der Praxis umgehen und Handlungssicherheit für den Notfall erlangen. Auf Wunsch überprüft unser Referent auch gerne die Ausstattung Ihres Praxis-Notfallkoffers!

  • Für das gesamte Praxisteam
  • EUR 95 p. P. inkl. MwSt. und Snack
  • Böger Zahntechnik GmbH & Co. KG,
    Eckdrift 81, 19061 Schwerin

Aus dem Inhalt

  • Typische Notfälle (Herzinfarkt, Asthma bronchiale, Anaphylaxie,...)
  • Atemwegsmanagement
  • Stabile Seitenlage
  • Reanimation (ERC 2010)
  • Einweisung Defibrillator
  • Heben eines Bewusstlosen aus dem Zahnarztstuhl
  • Empfehlungen für die richtige Notfallausstattung in Ihrer Zahnarztpraxis (inkl. Check des eigenen Notfallkoffers)

Ihr Referent

Andreas Wendt, Lehrrettungsassistent
Notfallmanagement Wendt

Verbindliche Anmeldung

Hiermit melde ich folgende Person/en verbindlich und kostenpflichtig zu folgendem Seminar an:

  • Notfallmanagement in der Zahnarztpraxis
  • am/ ab 10.04.2024
  • Böger Zahntechnik Schwerin

 

Teilnahmebedingungen*
Bitte addieren Sie 4 und 8.

Zurück zur Übersicht