Revolution der Totalprothetik - In nur zwei Sitzungen zu begeisterten Patienten

Revolution der Totalprothetik - In nur zwei Sitzungen zu begeisterten Patienten

Ort: Böger Zahntechnik Hamburg

Für ZahnmedizinerInnen

Referent: Dirk Böger, ZTM

 

In nur zwei Sitzungen eine hochwertige Prothese herzustellen ist keine Zukunftsvision mehr, sondern heute schon ein Erfolgsmodell für die Praxis. Die nach einem neuen Herstellungsverfahren gefertigten Prothesen sorgen durch einen enorm hohen Tragekomfort für eine überdurchschnittlich hohe Patientenzufriedenheit. In diesem Workshop lernen die TeilnehmerInnen Schritt für Schritt den detaillierten Fertigungsprozess kennen, um eine neue Prothese in nur zwei Sitzungen herzustellen.

 

 

Aus dem Inhalt
  • Präsentation und Erläuterung des Fertigungsprozesses
  • Funktionsabformung, Bissregistrierung und Einsetzen der fertigen Prothese
  • Vorstellung der Materialien
  • Erweiterte Anwendungsbereiche
  • Effizienz- und Wirtschaftlichkeitsanalyse

EUR 129 p. P. inkl. MwSt. und Snack

Böger Zahntechnik GmbH & Co. KG,
Waterloohain 6-8, 22769 Hamburg

 

 

 

 

 

Ihr Referent

ZTM Dirk Böger 

Seit über dreißig Jahren ist Dirk Böger leidenschaftlicher Zahntechnikermeister und geschäftsführender Gesellschafter der Böger Zahntechnik. Sein Credo: "Ohne Innovation kein Fortschritt"! Den digitalen Workflow zwischen Praxis und Labor sowie die Entwicklung von digital hergestellten Produkten treibt er seit vielen Jahren maßgeblich voran.

 

Verbindliche Anmeldung

Hiermit melde ich folgende Person/en verbindlich und kostenpflichtig zu folgendem Seminar an:

Teilnahmebedingungen*
Was ist die Summe aus 9 und 5?

Zurück

Ihr Kontakt zu Uns

E-Mail: zahn@boeger.de
Hotline: +49 40 431141

oder klicken Sie auf einen
der nachfolgenden Links: